Skip to content

Individuelle Automatisierung im Rechnungswesen mit Amagno und xpergo, optimal in ihr Fibusystem integriert.

Die Automatisierung im Rechnungswesen ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um Zeit zu sparen, Fehler zu reduzieren und die Effizienz zu steigern. Für Klein- und mittelständische Unternehmen ist die Digitalisierung und Automatisierung ihrer Buchhaltungsprozesse jedoch oft eine Herausforderung. Hier kommt die Partnerschaft zwischen Brain-Power und Amagno ins Spiel. Mit der Integration des Dokumentenmanagementsystems (DMS) Amagno und der leistungsstarken Erweiterung durch den xpergo.HUB wird die individuelle Automatisierung im Rechnungswesen für ihr Unternehmen zum Kinderspiel. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An wen richtet sich unser DMS-Consulting im Rechnungswesen?

Unsere Consultants von Brain-Power erarbeiten individuelle Lösungen für DMS Workflows im Rechnungswesen für kleine und mittelständische Unternehmen, die Eingangsrechnungen sowohl per Post als auch per E-Mail erhalten und Ausgangsrechnungen entweder in einem Branchen-ERP-System oder in einer beliebigen Software erstellen. Diese Unternehmen suchen nach einer effizienten Möglichkeit, ihre Buchhaltungsprozesse zu optimieren und zu automatisieren.

Die Lösung: Ein individueller Workflow mit dem All-In-One DMS von Amagno mit der idealen Schnittstellenerweiterung xpergo.HUB

Amagno bietet Ihnen das optimale All-In-One Dokumentenmanagement für Ihre Geschäftsprozesse. Als Certifed Partner erweitern wir von Brain-Power das Angebot von Amagno mit der optimalen Schnittstelle xpergo.HUB. Die ideale Kombination, um zukünftig die täglichen Herausforderungen mit Dokumenten und internen Prozessen in Ihrem Unternehmen mit einem effizienten und automatisierten DMS Workflow zu lösen. Wir sorgen dafür, dass sich Ihr DMS Ihren individuellen Unternehmensprozessen anpasst – und nicht andersherum.

Grundelemente und Funktionalitäten von Amagno und xpergo.HUB

1. Vorbereitende Tätigkeiten im DMS AMAGNO:

2. Funktionalitäten des xpergo.HUB DATEV:

3. Funktionalitäten des xpergo.HUB BANK:

Konkrete Anwendungsbeispiele mit der Schnittstelle DATEV für ihr Unternehmen

Option 1: Ihr Unternehmen bucht

Im Unternehmen werden die Rechnungen auf Richtigkeit geprüft und freigegeben. Anschließend erfolgt die automatische Übergabe der Belegbilder an DATEV-Unternehmen Online. Dies ermöglicht eine nahtlose Kontierung in DATEV-Rechnungswesen, was besonders für Unternehmen geeignet ist, die bereits mit DATEV arbeiten und eine schnelle und effiziente Lösung für die Buchung ihrer Belege suchen. 

Hier werden die Rechnungen im Unternehmen geprüft und freigegeben, und gegebenenfalls Kostenstellen und Beträge vorerfasst. Die Kontierung wird dann im DMS vervollständigt, bevor die Belegbilder inklusive Buchungssatz an DATEV Unternehmen Online übergeben werden. Nach Bereitstellung der Buchungssätze erfolgt der Import in DATEV-Rechnungswesen über die Stapelverarbeitung. Diese Variante bietet Unternehmen mehr Kontrolle über ihre Buchhaltungsdaten und ermöglicht eine detaillierte Vorbereitung vor der Übertragung an DATEV.

Unternehmen prüfen und genehmigen Rechnungen, erfassen gegebenenfalls Kostenstellen und Beträge, und vervollständigen die Kontierung im DMS. Anschließend werden die Buchungssätze mit Beleglink an DATEV-Rechnungswesen übergeben. Die Buchungsstapel werden dann über die Stapelverarbeitung importiert. Diese Option eignet sich gut für Unternehmen, die eine flexible Lösung suchen und ihre Buchhaltungsdaten direkt in DATEV-Rechnungswesen importieren möchten.

Im Unternehmen werden die Rechnungen auf Richtigkeit geprüft und freigegeben, evtl. Kostenstellen und Beträge vorerfasst. Die Kontierung wird im DMS vervollständigt (automatisch oder/und manuell). Anschließend erfolgt die Übergabe der Belegbilder inkl. Buchungssatz an Datev-Unternehmen Online. Nach Bereitstellung der Buchungssätze erfolgt der Import über die Stapelverarbeitung in DATEV-Rechnungswesen. Die für die Zahlung erforderlichen Daten (Fälligkeitsdatum, IBAN, Skonto %, etc.) werden je Rechnung mit an DATEV Unternehmen Online übergeben.

Option 2: Eine Steuerkanzlei bucht für ihr Unternehmen

Variante mit DATEV Unternehmen Online (XML):

Die Rechnungen werden im Unternehmen geprüft und freigegeben, bevor die Belegbilder automatisch an DATEV Unternehmen Online übergeben werden. Dort erfolgt die Kontierung durch die Steuerkanzlei über die Funktion „Digitale Belege buchen“. Diese Variante bietet eine schnelle und effiziente Möglichkeit für Steuerkanzleien, die Buchhaltung ihrer Mandanten zu verwalten, ohne aufwändige manuelle Prozesse.

Variante mit DATEV Unternehmen Online (inkl. Vorerfassung der Kostenstellen durch das Unternehmen) (XML):

Ähnlich wie bei Variante 1 werden die Belegbilder automatisch an DATEV Unternehmen Online übergeben, jedoch werden Kostenstellen und Beträge bereits im Unternehmen vorerfasst. Dies ermöglicht eine schnellere und genauere Bearbeitung der Buchungsdaten durch die Steuerkanzlei.

Banking:

Die Rechnungen werden im DMS geprüft und freigegeben. Die Fälligkeit zur Zahlung ist somit immer erreicht. Durch die manuelle oder automatische Erstellung von SEPA-Dateien können Unternehmen Zahlungen einfach und schnell importieren und durchführen. Die Möglichkeit des automatischen Zahlungsausgleichs nach Überweisungen sorgt für eine lückenlose Buchführung und minimiert manuelle Eingriffe.

Integration in andere Fibusysteme:

Die Rechnungen werden im DMS geprüft und freigegeben. Die Fälligkeit zur Zahlung ist somit immer erreicht. Durch die manuelle oder automatische Erstellung von SEPA-Dateien können Unternehmen Zahlungen einfach und schnell importieren und durchführen. Die Möglichkeit des automatischen Zahlungsausgleichs nach Überweisungen sorgt für eine lückenlose Buchführung und minimiert manuelle Eingriffe.

Favicon Brain Power

Fazit:

Schaffen Sie mit Hilfe des DMS (Dokumentenmanagementsystems) Amagno die perfekte digitale Umgebung für die Bearbeitung von Belegen, inklusiver reibungsloser Kommunikation zu Ihrem Fibusystem.

Sie benötigen dabei einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite?

Unsere erfahrenen Consultants von Brain-Power unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres individuellen Workflows im Rechnungswesen und bei der nahtlosen Integration. Unser oberstes Ziel für Ihr Unternehmen ist es, automatisierte Prozesse im Rechnungswesen zu entwickeln, die Zeit sparen, doppelte Tätigkeiten vermeiden und Ihr Unternehmen genau an der Stelle effizienter machen, an der Sie es sich wünschen!

Kontaktieren Sie uns heute noch und wir vereinbaren einen kostenlosen Online-Call, indem wir alle weiteren Schritte besprechen, wie wir Ihren Workflow im Rechnungswesen mit Amagno und xpergo optimieren.

×

BRAIN-POWER Quick-Support

Willkommen beim Support von Brain-Power für Amagno und xpergo!

Bitte wählen Sie, ob sie einen neuen Termin vereinbaren möchten oder bereits einen Termin mit uns vereinbart haben.

Bitte senden Sie Ihr Anliegen per E-Mail an unseren Support. Wir melden uns innerhalb 24 Std. bei Ihnen.

Zur besseren Nachvollziehbarkeit Ihres Anliegens senden Sie uns bitte Screenshots, die Dokumentennummer eines betroffenen Beleges sowie eine genaue textliche Beschreibung.

Änderungswünsche in Amagno / xpergo, Workflow-Anpassungen, neue Schnittstellen. Wir leiten es in die zuständige Abteilung weiter und melden uns schnellst möglich bei Ihnen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Support eine kostenpflichtige Dienstleistung ist, ausgenommen sind Fehlfunktionen der Software, die nicht auf Bedienerfehler zurückzuführen sind.
Bitte verwenden Sie diese Tool nur für einen vereinbarten Support Termin.